Donnerstag, 13. April 2017

Umfrage - Körperflüssigkeiten - Auswertung & Co!


Die Auswertung in Bildern findet ihr auf der Mainpage:
www.miss-thea.online – dort unter Navigation – Sonstiges – dann Umfrage Klicken!
Hallo zusammen!
Ja, ja ich weiß man(n) hat lange auf einen neuen Post warten müssen.
Zuerst zur Umfrage – oben könnt ihr euch die Bilder ansehen und die Ergebnisse.
Es hat so lange gedauert – weil ich einfah zuwenig Teilnehmer hatte.
Besonders gefreut hat mich die Abstimmung ob ich häufiger bloggen soll und bis auf eine Stimme haben alle anderen mit einem klaren “JA” geantwortet.
Zu den anderen Auswertungen – darf sich jeder seine Meinung bilden und diese – wenn sie nett formuliert ist mir zusenden und dann wird sie hier geteilt.
Für mich, find ich es schon sehr sehr geil dass es den “wahren Sklaven” noch gibt, dass sich in der Frage bzw. Antwort “Die Herrin entscheidet über meine Gesundheit “ deutlich abgezeichnet hat.
Ich hoffe dass jeder von euch eine verantwortungsvolle Herrin/Master hat.
Zu den Körperflüssigkeiten kann ich nur sagen dass ich persönlich einige davon gerne spende und nur kaum bis selten (oder garnicht) als Bestrafung verwende. Warum?
Weil es von mir kommt, einer Göttin, eigens produziert – was kann denn dann die Verbindung und Bindung mehr stärken – als das die Herrin ihren Sklaven nährt.
Natürlich kann man jemanden anpissen um ihn zu demütigen, da macht es mir aber mehr spass jemand anderen zu befehlen auf das unwürdige Häufchen Elend zu pissen. Ich und alles von mir ist ein Geschenk.

Die Nächste Umfrage zu dem Thema Bugchasing/Pozzen ist wie gesagt in Planung. Ich brauch noch einige Informationen wo es nicht nur um gays geht, und das noch ausschlißelich aus der Bdsm szene – ist nicht so einfach zu finden.
Ansonsten will ich diesmal keine Versprechungen über meine Postings machen. Ich würd schon wieder gern mehr Zeit investieren, doch manchmal Platz das Leben hat dazwischen.
Doch ich bin sehr glücklich mit meinem Eigentum. Das bin ich wirklich. Manchmal wenn man gerade dabei ist so fest gegen eine Tür zulaufen, dass zumindest ein Fenster aufspringt – neigt man dazu an seinem Selbstmitleid zu ersaufen. Auch einer Madame kann das passieren, doch ich hab Rückenwind – und gemeinsam springt dann die Tür und zwei Fenster auf.
Seit einer Woche sind die Sklavenzugänge endlich fertig. Die ersten Aufgaben werden gemacht, hach da gehts meiner Seele besser und ich schmunzel über hübsche bilder und fotos und ärsche zum abklatschen. Eier werden gefärbt.
Und eventuell bringt das Osterhaserl dem einen oder anderen ein nettes, kleines Osternest mit Goodies vorbei
Lass dich überrraschen usw… usw..usw…
Wer es bis jetzt noch nicht geschafft hat, mir einen Osterhasen oder ein Osternest zu schaffen – darf mich absofort mit Amazon Gutscheinen oder Zalando – H&M (ONLINE!!!) – Eduscho (ONLINE) Gutscheinen versorgen!
Mir würden auf einen SCHLAG glech drei Fags einfallen, die ohne sich etwas erwarten zu dürfen, gleich ein paar Gutscheine aufeinmal senden sollten.
Warum?
Damit ihr schäbiges Leben – nein nicht Sinn – sondern Berechtigung hat.
Jeder Gutschein wäre als Entschädigungssteuer eurer Existenz zu betrachten.
Roberta die schnellabspritzige Arschgesichtige Inzestnutte.
Fettsau “ich erstick an meinem scheiß Leben und ich raunze und suhle mich in meiner Perversion”, doch vergebens, da alle meine Sauteile nur noch weichteile sind. Zurecht darf man diese Sau als das Fettgewebe um einen Minipenis bezeichnen. Fleischberg. Die fleischgewordene Hirnverfettung!
(scheiße mir fallen grad mehr ein)
Trololololo lustig wirds.
Fr”ä”nkie H”änki” P”änki, oder sie nannten ihn auch: der, der nur wege des geringsten wiederstandes geht und nur nach seinen niederen instinkten trachtet. Logisches Denken aus km besteht.
Und natürlich auch der Schwanzgeile Abschaum der sich immer wieder von neuem bei mir meldet, verschiedene Namen und Persönlichkeiten annimmt. Lass dir eins gesagt sein, a sau bleibt a sau. Mit oder ohne Anzug. Mit Cash und ohne. Es gibt absolut nichts was dich interesannt machen könnte. Nicht mal der Fakt dass du mir schonmal paar Amazongutscheine gegeben hast.
Alle anderen Kandidaten werden jetzt nicht genannt, in der Hoffnung sie sind weit weg, weit weit weit weit weit gegangen – dort hin wo Gott alles verboten hat – auch das Internet
Zu den Osterhasern die unbekannter Weise eingetrudelt sind – dankeschön
Wenn kein Name dabei steht – gibts dann eben leider keine persönliche Ansprache. Aber ein Danke
Eventuell kann ich euer Osterfest mit einem Bild von mir verzücken. Soweit dass ihr an nichts anderes als an mich mich mich denken könnt.
Jene die mein sind, freut euch über mich.
In diesem Sinne – eine Menge Blaue eier und schöne Feiertage wünsch ich euch!
xoxo Madame T.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen